Sie sind hier:
Wanderlust

Wandern im Schwarzwald und auf der Baar

 

Nutzen Sie die Kraft der Natur und tanken Sie neue Energie beim Wandern im und um den Schwarzwald! Durch die perfekte Lage des Öschberghof erreichen Sie die besten Wanderdestinationen in kürzester Zeit. Lassen Sie Ihre Wanderlust durch die idyllische hügelige Landschaft der Schwarzwald-Baar und des charmant gelegenen Golfplatzes inspirieren. Wenn der Nebel tief über den Feldern steht und von der Morgensonne aufgelöst wird, starten Sie Ihre Tour in die nahegelegene Wutachschlucht. Ob leicht, mittel oder schwer, für jeden bietet der Schwarzwald die passende Wandertour.

 

Ob alleine oder bei einer geführten Tour, erkunden Sie die traumhafte Gegend! Wenn die Wanderwege mit pudrigem Schnee bedeckt sind, bietet sich ein Ausflug zum Langlaufen oder zu einer Ski-Tour in die nicht weit entfernte Martinskapelle oder sogar zum Feldberg.
Ruhe und Erholung finden Sie in unseren gemütlichen und luxuriösen Zimmern und Suiten. Jetzt Ihren individuellen Aufenthalt buchen!

 

Unser Team der Guest Relations steht Ihnen mit Tipps rund um die Wandertouren gerne zur Verfügung.

Schwenninger Moos Wanderung

Wandern um das Schwenninger Moos

Erleben Sie mystische Stunden im Schwenninger Moos. Nicht nur der Neckar hat hier seinen Ursprung, sondern das Schwenninger Moos stellt auch die Wasserscheide von Nordsee und dem Schwarzen Meer dar.

 

Dauer: Ca. 1,5 Stunden inkl. An- und Abfahrt

Donauquelle Kirche Ausflug

Wandern von der Donauquelle auf den Schellenberg

Von der Donauquelle geht die Wanderung durch den Fürstlich Fürstenbergischen Schlosspark zur Juniperusquelle. Am Rande der Stadt geht es mit einem leichten Anstieg auf den Schellenberg. Sie werden mit einer schönen Aussicht über die Baar bis hin zu den Alpen belohnt. Mit imposantem Blick geht es wieder zurück in die Innenstadt von Donaueschingen zum Rathaus und Musikantenbrunnen.

 

Dauer: Ca. 3,5 Stunden inkl. An- und Abfahrt

Fürstenberg Wanderung Ausflug

Wandern zum Fürstenberg

Der Startpunkt unserer Wanderung liegt im namensgleichen Ort Fürstenberg. Der Gipfel des Fürstenbergs ist der Höhepunkt dieser kleinen Rundwanderung. Rückwärtsblickend sehen Sie die eindrucksvollen Höhen des Schwarzwalds und oben angekommen haben Sie einen herrlichen Blick über die Baar, sowie bei Fernsicht einen atemberaubenden Blick auf die Alpen.  

 

Dauer: Ca. 2,0 Stunden inkl. An- und Abfahrt

Wutachschlucht

3-Schluchten-Weg

Ein Besuch in der Wutachschlucht ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Wanderer und Naturliebhaber.
Tief hat sich die Wutach in die Landschaft eingegraben und noch heute verändert sich das Flussbett und das Tal ständig. Nicht ohne Grund wird die Wanderung durch die Wutachschlucht als eine der schönsten Tagestouren Deutschlands eingestuft.

 

Dauer: Ca. 4,5 Stunden inkl. An- und Abfahrt

Öschberghof Natur Wandern Donaufelsen

Wandern in den Donaufelsen

Nicht von ungefähr wird das Durchbruchstal der Oberen Donau auch der „Grand Canyon“ des Landes genannt.
Besondere Höhepunkte sind der Aussichtspunkt Burgsteig und vor allem das felsige Wolfental zur Burgruine Kallenberg. Mit etwas Glück lassen sich auf diesem Wegstück sogar Gämsen blicken. Ein munterer Berg- und Tallauf, stets auf dem Donauberglandweg.

 

Dauer: Ca. 8,0 Stunden inkl. An- und Abfahrt

Feldberg Wanderung

3 Hüttentour am Feldberg

Vom Startpunkt aus geht es zunächst in einem steilen Aufstieg zum Bismarckdenkmal auf dem Seebuck, von hier aus bietet sich ein außergewöhnlicher Rundblick auf den Schwarzwald, die Alpen und Vogesen. Auf dem Höhenrücken geht es weiter vorbei am Feldbergturm und durch den Grüblesattel zum Feldberggipfel. Das nächste Ziel ist die St. Wilhelmer Hütte, die höchstgelegene Almhütte des Schwarzwaldes. Von dort nehmen Sie denselben Weg zurück zum Startpunkt beim Haus der Natur.

 

Dauer: Ca. 7,0 Stunden inkl. An- und Abfahrt